Aktuelles


Sanierung und Sperrung der Allmendstrasse

  

Die Allmendstrasse (Abschnitt Chnodenrank bis Tankfalle Sibrisboden) wird ab Mittwoch, 30. September 2020 bis und mit 13 Oktober 2020 umfassend saniert.

Während den Sanierungs- und Instandstellungsarbeiten muss mit grösseren Behinderungen und Wartezeiten gerechnet werden.

 

Für den Einbau des Belages wird der Strassenabschnitt Chnodenrank bis Tankfalle Sibrisboden vom 6. – 13. Oktober 2020 komplett gesperrt.

Die Waldhütte Sibrisboden ist während den Sanierungsarbeiten über die Wisstanneggenstrasse erreichbar.

 

Wir danken den Bewirtschaftern und den Naherholungssuchenden für das Verständnis.

 

Unterägeri, 25. September 2020

Korporation Unterägeri, Abteilung Bau

 


Sanierung und Sperrung der Wisstanneggenstrasse

  

Die Wisstanneggenstrasse (Abschnitt Lorzenbrücke bis Anhöhe Wald) wird vom Dienstag, 13. bis und mit 28. Oktober 2020 saniert und ist während der ganzen Zeit für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt.

 

Das Gebiet Mülischwändi und Wisstanneggen ist über die Allmigstrasse erreichbar.

 

Wir danken den Bewirtschaftern und den Naherholungssuchenden für das Verständnis.

 

Unterägeri, 25. September 2020

Korporation Unterägeri, Abteilung Bau

 


Beschlüsse Gemeindeversammlung

 

vom Montag, 21. September 2020, 20.00 Uhr in der Aegerihalle

 

Anzahl anwesende Stimmberechtigte: 271 Personen

 

Folgende Beschlüsse wurden gefasst.

 

1.     Protokoll der Gemeindeversammlung vom 28. Januar 2020

        Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

 

2.     Rechnung 2019

        Die Rechnung 2019 wird einstimmig genehmigt.

 

3.     Voranschlag 2020

        Der Voranschlag 2020 wird einstimmig genehmigt.

 

4.     Kredite Wasserversorgung: Ersatz Wasserleitung Höfnerstrasse und Ersatz Wasserleitung Waldheimstrasse

        Die beiden Kredite werden einstimmig genehmigt.

 

5.     Kredit für Vorfinanzierung Umgebungsgestaltung I. Bauetappe Zimel

        Der Kredit wird einstimmig genehmigt.

 

6.     Kredit für Bau und Betrieb der Eigenverbrauchsgemeinschaft Zimel

        Der Kredit wird einstimmig genehmigt.

 

7.     Kredit Umgebungsgestaltung Allmendkapelle

        Der Kredit wird einstimmig genehmigt.

 

8.     Kredite für Strassensanierungen: Allmendstrasse (LOS 2) und         Wisstanneggenstrasse

        Die beiden Kredite werden einstimmig genehmigt.

 

9.     Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2021-2024

 

        Als Mitglieder des Korporationsrates:

       

        Gewählt sind:

        - Remo Iten, 1978, Rainstrasse 14, 6314 Unterägeri (200 Stimmen)

        - Franz Iten-Iten, 1974, Rietli 1, 6314 Unterägeri (181 Stimmen)

        - Reto Iten-Schmid, 1979, am Baumgarten 5, 6314 Unterägeri (237 Stimmen)

        - Guido Iten-Meier, 1965, Schellstrasse 11, 6314 Unterägeri (174 Stimmen)

        - Roger Iten-Gansner, 1973, Franzenmatt 4, 6315 Oberägeri (184 Stimmen)

 

        Nicht gewählt ist:

        - Fabian Iten, 1984, Windwurfstrasse 1, 6314 Unterägeri (166 Stimmen)

 

        Als Korporationspräsident

 

        Gewählt ist:

           Reto Iten-Schmid, 1979, am Baumgarten 5, 6314 Unterägeri

 

         Als Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission

 

         Gewählt sind:

         - Gaby Iten-Merz, 1963, Furrenstrasse 24d, 6314 Unterägeri

         - Matthias Iten-Brunner, 1981, im Rank 109, 6300 Zug

         - Albert Müller, 1976, Neuschellstrasse 5, 6314 Unterägeri

  

          Als Präsident der Rechnungsprüfungskommission

 

          Gewählt ist:

             Matthias Iten-Brunner, 1981, im Rank 109, 6300 Zug

 

 

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit den §§ 39 ff. des Verwaltungspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt am Tag nach der Publikation der Gemeindeversammlungsbeschlüsse im Amtsblatt zu laufen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen

 

 

Unterägeri, 22. September 2020

Korporationsrat Unterägeri

  


Gewerbebau Rain mit Heizzentrale


Jahresbericht Wasserversorgung 2019

 

Der aktuelle Jahresbericht ist online...

 


Trinkwasserhygiene im Gebäude bei und nach Lockdown

  

Infolge der Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen sind Schulen, Sportanlagen, Hotels, Restaurants und viele andere Betriebe geschlossen oder stark eingeschränkt.

 

Zur Gewährleistung von Trinkwasserhygiene und –sicherheit sind Installationen regelmässig zu spülen.

 


Nutzen 2019


HüriTaler