Wasserhärte

Zonen Dorf und Neuägeri

24–29°fH

 

Zonen Höhenklinik und Wiler
(Waldhof-/Waldheimgebiet, Höhenweg)

20°fH

 

 

Versorgungsgebiet der Wasserversorgung Wilbrunnen AG

Telefon: 041 750 20 88

22°fH

 

Der Calcium- und Magnesiumgehalt werden bei den Routineuntersuchungen nicht einzeln bestimmt.
Auf Grund der Gesamthärte können diese Werte abgeschätzt werden.
So liegt der Calciumgehalt zwischen 65 und 95 mg/l, der Magnesiumgehalt zwischen 10 und 15 mg/l.  

 

Das Wasser wird in der Schweiz gemäss Lebensmittelgesetz in sechs Härtestufen eingeteilt, welche in Millimol pro Liter mmol/l (das ist ein Mass der Anzahl Calcium- und Magnesiumteilchen pro Liter Wasser) oder in französischen Härtegraden ºfH angegeben wird. Der Umrechnungsfaktor von °fH in °dH beträgt 0.56.

Gesamthärte in °fH

0 bis 7

7 bis 15

15 bis 25

25 bis 32

32 bis 42

grösser als 42

Gesamthärte in mmol/l

0 bis 0.7

0.7 bis 1.5

1.5 bis 2.5

2.5 bis 3.2

3.2 bis 4.2

grösser als 4.2

Bezeichnung

sehr weich

weich

mittelhart

ziemlich hart

hart

sehr hart